Akkreditierung | Pressezentrum | Pressefotos | Pressetexte | Banner

Das 60. Narzissenfest wird vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 stattfinden.

Das 60. Narzissenfest wird vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 stattfinden.

Das 60. Narzissenfest wird vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 stattfinden.

Das 60. Narzissenfest wird vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 stattfinden.

Das 60. Narzissenfest wird vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 stattfinden.

Das 60. Narzissenfest wird vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 stattfinden.

Das 60. Narzissenfest wird vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 stattfinden.

Das 60. Narzissenfest wird vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 stattfinden.
Narzissenfest Mediaservice

Storch Adebar gewinnt Stadt- und Bootskorso beim Narzissenfest. Alle Ergebnisse im Detail.

24 Blütenskulpturen und ein rundum gelungener zweiter Stadtkorso begeisterten gut 20.000 Besucher im Ausseerland-Salzkammergut am steirischen Wahlsonntag.

„Storch Adebar gewinnt in der Kategorie Neue Aufbauten den Stadtkorso in Bad Aussee und den Bootskorso am Grundlsee“, berichtet Narzissenfestobmann Ing. Christian Seiringer über ein gelungenes 56. Narzissenfest. Wolfi, das Ungeheuer landet beim Stadtkorso auf Platz zwei, der Elefant auf Platz drei. Beim Bootskorso punktet der Elefant vor dem ungeheuren Wolfi. Fast drei Millionen Narzissenblüten trugen auch in diesem Jahr wieder zur Krönung des größten Frühlingsfestes Österreichs bei. Gut 20.000 Besucher freuten sich über bestes Festwetter, prachtvolle Figuren und gute Unterhaltung durch Musikkapellen und Trachtengruppen.

Bad Aussee, 31. Mai 2015 – Der Korsosonntag mit Stadtkorso und Bootskorso ist der traditionelle Höhepunkt des Narzissenfestes im Ausseerland-Salzkammergut, dem größten Blumenfest Österreichs. Unter dem begeisterten Beifall der gut 20.000 Besucher präsentierten die Teilnehmer dieser Traditionsveranstaltung ihre fantasievollen Narzissenfiguren in Bad Aussee und am Grundlsee. Nach der vorjährigen Premiere des neuen Stadtkorsos in Bad Aussee war auch die zweite, im Detail optimierte Auflage ein großer Erfolg. „Wir haben heuer die Figuren noch besser verteilt, was den vielen Gästen zusätzliche Freiräume zum Staunen und auch für kulinarische Pausen schaffte. Die Rückmeldungen der Gäste waren sehr, sehr erfreulich“, bestätigte Ing. Christian Seiringer, Obmann des Narzissenfestvereines.

Ergebnisse Stadtkorso Bad Aussee und Bootskorso Grundlsee
Storch Adebar von Thomas Feldhammer und Franz Loitzl holte sich in der Kategorie der Neuen Aufbauten den Sieg beim Stadtkorso in Bad Aussee und beim Bootskorso am Grundlsee. Wolfi das Ungeheuer vom Team der Volkshilfe Ausseerland, Brigitte Stabel und Sylvia Moser, landete in der Stadt auf Platz zwei, der Elefant von Martin Hillbrand und seiner Hintenkogel Hüttlpass auf Paltz drei. Am See tauschte sie ihre Plätze. Die Osterhasenwerkstatt von Gaisberger, Marl und Freunde entschied bei beiden Bewerben die Kategorie Alte Aufbauten für sich, vor dem Hahn der IG Waldbühelstraße, Harald Binna. Die Juniorenwertung ging in beiden Fällen an den Fußpilz der Katholischen Jungschar Bad Aussee. Unter der Regentschaft der drei Narzissenhoheiten und bestaunt von prominenten Vertretern aus Wirtschaft, Sport und Politik strahlten die Gewinner des 56. Narzissenfestes über ihren Sieg.

Die Wahl trifft beim Narzissenfest im Ausseerland-Salzkammergut eine professionelle Jury. Die Besucher kommen vor allem aus den benachbarten Bundesländern und angrenzenden Staaten. Das Medieninteresse war riesig. Gäste und Medienvertreter kamen beinahe aus aller Herren und Frauen Länder. So berichtet auch heuer wieder die größte TV-Anstalt Chinas vom Fest. Auch Asylwerbende aus Syrien folgten der Einladung des Narzissenfestes und genossen die fried- und freudvolle Stimmung.

Corporate Data
Das Narzissenfest findet von 24. bis 31. Mai 2015 zum 56. Mal in der Region Ausseerland-Salzkammergut statt. Veranstalter ist der Narzissenfestverein. Der Verein wurde im Jahr 1983 zur Heimat- und Denkmalpflege im Ausseerland gegründet. Seit 2009 ist Ing. Christian Seiringer Obmann des Vereins. Er und sämtliche Vereinsfunktionäre üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. 3.000 Helfer aus der Region beteiligen sich an den Arbeiten am Fest. Durchschnittlich wird die Veranstaltung über mehrere Tage alljährlich von ca. 20.000 Gästen besucht. Die Wertschöpfung für die Region Ausseerland-Salzkammergut liegt bei mehr als acht Millionen Euro. 2016 findet das 57. Narzissenfest vom 26. bis 29. Mai statt.

 

Fotos: © Martin Baumgartner/www.narzissenfest.at
(für redaktionelle Zwecke und gegen Quellenangabe frei)

Der Elefant landete sowohl in Bad Aussee als auch am Grundlsee unter den Top Drei.

Der Elefant landete sowohl in Bad Aussee als auch am Grundlsee unter den Top Drei.

Storch Adebar gewinnt beim Narzissenfest den Stadt- und den Bootskorso in der Kategorie Neue Aufbauten.

Storch Adebar gewinnt beim Narzissenfest den Stadt- und den Bootskorso in der Kategorie Neue Aufbauten.

Die Kategorie Alte Aufbauten wird von der Osterhasenwerkstatt bei beiden Wertungen dominiert.

Die Kategorie Alte Aufbauten wird von der Osterhasenwerkstatt bei beiden Wertungen dominiert.

Eine Gruppe asylwerbender Syrer freute sich wie 20.000 andere Gäste über die Gastfreundschaft im Ausseerland-Salzkammergut. Sie sind – wie Prinzessin Marie-Theres (mit Gastgeber und Narzissenfestobmann Christian Seiringer) – in Bad Mitterndorf zu Hause.

Eine Gruppe asylwerbender Syrer freute sich wie 20.000 andere Gäste über die Gastfreundschaft im Ausseerland-Salzkammergut. Sie sind – wie Prinzessin Marie-Theres (mit Gastgeber und Narzissenfestobmann Christian Seiringer) – in Bad Mitterndorf zu Hause.

Prinzessin Lisa, Königin Sabrina und Prinzessin Marie-Theres bei der Plättenfahrt am Grundlsee. Tausende Besucher säumten die Ufer des Steirischen Meeres.

Prinzessin Lisa, Königin Sabrina und Prinzessin Marie-Theres bei der Plättenfahrt am Grundlsee. Tausende Besucher säumten die Ufer des Steirischen Meeres.

Tel. +43 3622 52273 | E-Mail: mail@narzissenfest.at
Datenschutz | Sitemap |
Impressum