Das Narzissenfest im Ausseerland – Salzkammergut

Die wild wachsenden Narzissen schmücken im Frühling die Blumenwiesen der Region Ausseerland-Salzkammergut. Sie verwandeln die idyllische Berg- und Seenlandschaft zwischen Dachstein, Loser und dem Toten Gebirge in ein duftendes Blütenmeer. Gelb, weiß, grün – so weit das Auge reicht.

Eine Lied aus der Sicht der Narzisse über das abgesagte Narzissenfest 2020

Im Ausseerland – Salzkammergut blüht die weiße sternblütige Narzisse, auch Stern-Narzisse genannt, je nach Höhenlage von Mitte Mai bis Mitte Juni. Jedes Jahr um diese Zeit findet auch das Narzissenfest, das größte Blumenfest Österreichs statt.

Das Narzissenfest findet von 27. bis 30. Mai 2021 bereits zum 61. Mal statt.

Der Stadtkorso beginnt um 8 Uhr und endet um 11 Uhr. Während dieser Zeitspanne haben Ihre Gäste die Möglichkeit von einer Figur zur nächsten zu spazieren. Im Ortszentrum von Bad Aussee werden auch zahlreiche Musikgruppen und Kapellen für Stimmung sorgen. Um 11:30 werden sich noch einmal alle Figuren nach Grundlsee in Richtung Bootskorso in Bewegung setzen. Um 14:30 startet der Bootskorso und endet um zirka um 16 Uhr.

Auf Ihren Besuch freuen wir uns und heißen Sie herzlich willkommen!