„Die SEER“ eröffnen am 21. Mai mit einem exklusiven Konzert das Narzissenfest

Das größte Blumenfest Österreichs findet von 21. bis 24. Mai 2020 im Ausseerland-Salzkammergut statt.

„Die SEER“ treten zum ersten Mal beim Narzissenfest im Ausseerland-Salzkammergut auf.
Foto: Simone Attisani Photography (frei)

Ein Konzert der „SEER“ gehört dieses Jahr unter anderem zu den Höhepunkten des 61. Narzissenfestes im Ausseerland-Salzkammergut. „Österreichs erfolgreichste Mundartband feiert mit ihrem Auftritt beim Narzissenfest in ihrer Heimat eine Premiere“, berichtet Rudolf Grill, Obmann des Narzissenfestvereins. Die Musiker stehen am Donnerstag, 21. Mai 2020, um 20 Uhr im Kur- und Congresshaus Bad Aussee auf der Bühne.

Bad Aussee, 22. Jänner 2020 – „Die SEER haben sich vor Jahren am Schaustecken einer Narzissenfigur beteiligt“, weiß der Obmann des Narzissenfestvereins, Rudolf Grill. Umso größer ist die Freude, dass „Die SEER“ nun zum ersten Mal beim größten Blumenfest Österreichs auch live auftreten. Das Konzert beginnt am 21. Mai 2020 um 20 Uhr im Kur- und Congresshaus Bad Aussee. Karten sind ab 35 Euro erhältlich und können ab sofort unter www.narzissenfest.at oder unter der Nummer +43 3622 52273 bestellt werden.

„Die SEER“ – eine 24-jährige Erfolgsgeschichte
„Die SEER“ stehen seit 24 Jahren auf der Bühne und begeistern ihre Fans – sowohl bei großen Open Air-Konzerten als auch im kleinen, exklusiven Rahmen wie beim Narzissenfest am 21. Mai. Bandleader Fred Jaklitsch dazu: „Daheim ein Konzert zu spielen ist für uns eine große Freude und etwas ganz Besonderes. Wir freuen uns, nachdem unser Heimkonzert auf der Zloam aufgrund baulicher Maßnahmen eine ungewisse Zukunft hat, trotzdem ‚dahoam‘ aufzutreten.“

Narzissenfest mit Stadt- und Bootskorso
Von 21. bis 24. Mai 2020 steht das Ausseerland-Salzkammergut wieder ganz im Zeichen des Narzissenfestes. Traditioneller Höhepunkt ist der Festsonntag. An diesem Tag findet ab 8 Uhr im Zentrum von Bad Aussee der Stadtkorso statt. Besucher haben die Gelegenheit, von 8 bis 11 Uhr Narzissenfiguren auf den schönsten Plätzen der Kurstadt zu bewundern. Danach ziehen die prachtvollen Gebilde nach Altaussee weiter, wo um 14.30 Uhr auf dem Altausseer See der Bootskorso startet. Eine Fachjury bewertet die liebevoll und aufwändig gesteckten Blütenkunstwerke und prämiert die Sieger.

Corporate Data
Das Narzissenfest findet von 21. bis 24. Mai 2020 zum 61. Mal in der Region Ausseerland-Salzkammergut statt. Veranstalter ist der Narzissenfestverein. Der Verein wurde im Jahr 1983 zur Heimat- und Denkmalpflege im Ausseerland gegründet. Seit Jänner 2019 ist Ing. Rudolf Grill Obmann des Vereins. Er und sämtliche Vereinsfunktionäre üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. 3.000 Helfer aus der Region beteiligen sich an den Arbeiten am Fest. Durchschnittlich wird die Veranstaltung über mehrere Tage alljährlich von ca. 25.000 Gästen besucht. Die Wertschöpfung für die Region Ausseerland-Salzkammergut liegt bei mehr als acht Millionen Euro.

kommhaus

About the author

Das Kommunikationshaus Bad Aussee
Wer kommuniziert, gewinnt! Gewinnen wir gemeinsam.

office@kommhaus.com
www.kommhaus.com