00 – Ministranten Bad Aussee [Krone]

Die Krone ist seit Beginn des Narzissenfests immer dabei. Ganz zu Beginn wurde die Krone von den Narzissenhoheiten gezogen. Nach dem viele verschiedene Kinder und Jugendgruppen die Krone gebunden haben, gestalten nun schon seit 17 Jahren das Team Ministranten – Steffi Rack – die Krone.

Diese Figur wird als einzige nicht gesteckt, sondern gebunden. Dabei werden neben ca. 18-20 Kübel Narzissen auch Wiesenblumen und verschiedene bunte Frühlingsblumen verarbeitet. Das Team Ministranten – Steffi Rack unterstütz damit das Sommerlager der kath. Jungschar und Ministranten.

01 – Familie Otmar Schönmaier

Die Gruppe um Otmar Schönmaier gehört zu den fleißigsten Teilnehmern und feiert dieses Jahr 50 Jahre Narzissenfest. Sie haben immer wieder originelle Ideen und gestalten jedes Jahr eine neue, aufwändige Figur.

02 – AGESA – Hans Dostal und Freunde

Die AGESA (= Arbeitsgemeinschaft Geologie Salzkammergut) hat schon mehrere heimische Fossilien seit 2010 gebaut, doch ab und zu wagen wir uns auch an lebendige Wesen, wie die Seeschwalbe, Fetzenfisch oder die große Schnecke.

03 – JUFA Hotel Grundlsee

Das Gästehaus in Gössl am Grundlsee ist zum 8. Mal mit dabei und freut sich auch über einige Helfer. Am 30. Mai werden die Narzissen für die Figur gepflückt, Treffpunkt ist um 14 Uhr beim JUFA Grundlsee.

Bei köstlicher Verpflegung und Musik findet am Samstag ab 15 Uhr das Stecken der Narzissenfigur statt. Informationen unter: www.jufa.eu/jufa-grundlsee/

04 – Mondi Holiday Seeblickhotel Grundlsee

Das Mondi-Holiday Seeblickhotel ist heuer zum 25. Mal mit dabei. Zum Pflücken der Narzissen am 30. Und 31. Mai. ist jedermann herzlich eingeladen – und wird mit einer deftigen Jause belohnt. Ein Highlight ist das gemeinsame Narzissen-Stecken am 1. Juni bei Gegrilltem, frisch gezapftem Bier, Musik und selbstverständlich dem Traumblick über den Grundlsee. Informationen unter 0043 3622 84770, www.seeblickhotel-grundlsee.at

05 – Verein Mentorus

Es sind junge, erwachsene Flüchtlinge aus Afghanistan, die als unbegleitete Minderjährige nach Österreich gekommen sind und in Graz leben. Jeder von ihnen ist aktiv, sei es eine Lehre zu absolvieren, zu arbeiten oder eine höhere Schule zu besuchen. Mit der bereits 4. Teilnahme am Narzissenfest wollen sie auch zeigen, das nicht das „Woher“, sondern das „Wie“ entscheidend für eine Teilhabe an Gesellschaft und Kultur ist.

06 – Narzissen Vital Resort

Wenn Sie einen Figuren Baustein bei einem der Korsoteilnehmer kaufen, nehmen Sie automatisch an einer Verlosung teil. Hauptpreis ist ein Wochenende für 2 Personen im Narzissen Vital Resort Bad Aussee! Der Erlös der Lose ergeht direkt an die Korsoteilnehmer. http://www.vitalresort.at

07 – Martin Hilbrand & Hintenkogl Hüttlpass

Seit unglaublichen 36 Jahren beteiligt sich Martin Hillbrand mit seinen Helfern beim alljährlichen Narzissenfest. Obwohl jedes Jahr die Auswahl schwieriger wird, findet sich immer wieder die passende Idee zur Figur. Seit 1983 zählt Martin Hillbrand mit seiner Crew unter der Kategorie „NEUE FIGUREN“ stets zu den Favoriten.

08 – Sport- und Freizeitverein Grundlsee & Gaiswinkl Musikantenstammtisch

Der Sport und Freizeitverein Grundlsee besteht aus ca. 30 Mitgliedern. Die Aktivitäten umfassen Fußball, Dart, Skifahren, Lenkbobrennen u.v.m. Heuer entstand in Zusammenarbeit mit dem Kreuz – Gaiswinkl Musikantenstammtisch, die Idee beim Narzissenfest mitzuwirken.

Nach einer mehr oder weniger langen Sitzung stand unser Motiv fest. Der Musikantenstammtisch besteht ebenfalls aus ca. 30 Mitgliedern. Gemeinsam werden Feste organisiert und da Brauchtum im Ausseerland übers Jahr hindurch gelebt.

09 – Familien Freller/Pucher

Die gesamte Familie hilft mit, unterstützt von vielen treuen Helfern. Das Ziel ist es immer, originelle und lustige Ideen umzusetzen. Viel Wert wird auf eine schöne Ausführung gelegt. Mit viel Liebe zum Detail und den unterschiedlichsten Materialien wird gearbeitet.

10 – Team Smiley
Familie Seiß & Schröcker

Alle Jahre ein neu gestalteter Smiley!
Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer für ihren Einsatz und Begeisterung! Auch dem treuen Stammbesuchern gilt unser herzliches Danke!

11 – Johann Mally

Johann & Johanna Mally wirken mit viel Idealismus seit über 30 Jahren beim Narzissenfest mit. Mit großem Ideenreichtum werden die Grundgestelle zu Hause in Deutschlandsberg angefertigt.

Bei Familie Kainz in Grundlsee werden unzählige Narzissen mit vielen treuen Helfern gepflückt und anschließend gesteckt.

Die Begeisterung des Publikums motiviert die Gruppe jedes Jahr aufs Neue und das freut uns!

12 – FC Ausseerland
Christian Stöckl

Die Fußballer des FC Ausseerland nehmen seit vielen Jahren am Narzissenfest teil. Unzählige fleißige Helfer stecken jedes Jahr mit Freude und großem Einsatz eine Werbefigur für die Salzwelten Altaussee. www.salzwelten.at

13 – Katholische Jungschar Bad Aussee
Cordula Gierlinger

Unter Leitung von Cordula Gierlinger gestaltet das sehr ambitionierte Team originelle Narzissenfiguren., die sich jedes Jahr wieder durch ihr Einfallsreichtum und Kreativität auszeichnen.

14 – Grimming Therme (Aldiana) Bad Mitterndorf

Unser Maskottchen „Grimmaldi“ der Grimming Therme Biber, ist und bleibt der absolute Liebling der Gäste und Fans. Daher darf er auch beim 60. Jubiläum des Narzissenfestes nicht fehlen.

15 – TSC Happy Dance Ausseerland

Der Tanzclub ist heuer zum 14. Mal dabei. Hermann Holzer ist für den Bau der Figur verantwortlich. Gemeinsam wird Donnerstag und Freitag vor dem Narzissenfest gepflückt. Am Samstag wird die Figur mit unzähligen Narzissen bestückt. Auf der Homepage des Clubs www.tanzen-aussee.at  können Sie einige Figuren bewundern.

16 – Junge ÖVP Bad Aussee

Die JVP Bad Aussee unter der Leitung von Harald Pürcher & Marco Oberfrank sind langjährige Teilnehmer des Narzissenfestes. Mit dem Logo des Tourismusverbandes Ausseerland – Salzkammergut machen sie kräftig Werbung für unsere wunderschöne Region.

17 – Schloss Pichlarn

Das Schlosshotel in Aigen im Ennstal nimmt dieses Jahr das erste Mal beim Narzissenfest teil.

18 – Thomas Feldhammer und Franz Loitzl

Das Team um Franz Loitzl und Thomas Feldhammer präsentiert jedes Jahr eine große und neue Figur, die mit viel Einfallsreichtum und Liebe zum Detail gestaltet wird. Bei ihren Teilnahmen belegten sie immer einen der vorderen Plätze. Für die Umsetzung ihrer Ideen sind bis zu 120 Kübel Narzissen und daher auch viele Helfer notwendig.

19 – Hotel Kogler

Seit einigen Jahren nimmt auch die Familie Kogler aus Bad Mitterndorf mit ihren Gästen am Narzissenfest teil. Viele Informationen über das Hotel Kogler finden Sie unter www.hotelkogler.at

20 – Lions Club Ausseerland

Auch der Lions Club aus dem Ausseerland ist 2019 das erste Mal mit einer Figur in der Kategorie Alte Gestelle dabei.

21 – Steirische Jägerschaft & Life Projekt Ausseerland

Der erfahrene Figurenbauer Thomas Kranabitl gestaltet mit der steirischen Jägerschaft und dem Life Projekt Ausseerland gemeinsam eine Narzissenfigur.

22 – HeuART Verein & Tourismusverband Russbach

Der HeuART Verein beehrt uns dieses Jahr mit einer Figur. Jedes Jahr im Herbst findet im Salzburger Land ein besonderes Fest statt.

KünstlerInnen verarbeiten mehr als 1 Tonne Heu zu unglaublichen Kunstwerken die beim weltgrößten Heuskulpturen-Umzug im Rahmen des Lammertaler HeuART-Fest präsentiert werden.

Dieses Jahr findet das Fest in Russbach statt, von 30. August bis 1. September 2019. https://www.russbach.info/heuart-fest.html

23 – Friends BA

Die junge Gruppe nimmt heuer bereits zum 7. Mal am Narzissenfest teil. Wir freuen uns schon auf die diesjährige Figur!

24 – Schrottshammer Getränke GmbH

Zum Jubiläum des Narzissenfestes wirkt auch ein langjähriger Getränke – Sponsor mit. Die Firma Schrottshammer aus Stainach wird die Besucher vom Narzissenfest mit kühlen Getränken vor Ort versorgen.

25 – Lebenshilfe Ausseeerland

Die Energie Steiermark ist das zweite Mal mit einer Figur am Narzissenfest vertreten – und das aus einem schönen Anlass: Die Energie Steiermark ist der  Nachhaltigkeitspartner des Narzissenfestes. Gleichzeitig ist der steirische Energiedienstleister Schirmherr über das Nachhaltigkeitsprojekt „Wiesenmanagement Ausseerland“, das sich  für den Erhalt des stark bedrohten Lebensraums Narzissenwiesen einsetzt.

Die Lebenshilfe Ausseerland möchte sich recht herzlich für die Chance beim Narzissenfest mitzuwirken, bedanken. Die Betreuer freuen sich ehrenamtlich ihren Klienten wieder ein Stück weit Inklusion näher zu bringen. Es ist für alle Beteiligten eine aufregende und spannende Zeit, um gemeinsam etwas Neues entstehen zu lassen. Nicht nur ein gemeinsames Arbeitsprojekt, sondern vor allem die Arbeit in der Öffentlichkeit, um soziale Interaktionen zu fördern, freut die Lebenshilfe sehr.

26 – Familie Freismuth

Die Familie Freismuth aus Altaussee machen dieses Jahr mit einer kleinen Figur in der Kateorie Junioren mit. Wir freuen uns sehr, dass sich die Jugend am Narzissenfest mit solch einem Einsatz beteiligt.