Schwendaktion zum Schutz und Erhalt einer Narzissenwiese

Mit ihrem Arbeitseinsatz machen Vereinsmitglieder auf die Bedeutung dieser wertvollen Kulturlandschaft aufmerksam.

Engagierte Naturfreunde beteiligten sich an der Schwendaktion auf einer Narzissenwiese.
Foto: Eder/Narzissenfestverein (frei)

Zum Schutz und Erhalt der Narzissenwiesen veranstaltet der Narzissenfestverein immer wieder Schwendaktionen. Vergangenen Samstag fand dieser Arbeitseinsatz auf einer Wiese in der Nähe des Ödensees statt. „Mit der Aktion setzen wir ein klares Zeichen für den Erhalt dieser besonderen Landschaft“, betont Rudolf Grill, Obmann des Narzissenfestvereins.

Bad Aussee, 6. Oktober 2020 – Artenreiche Wiesen gehören zu den stark bedrohten Lebensräumen in der Kulturlandschaft im Ausseerland-Salzkammergut. Grund dafür ist, dass einerseits viele Wiesen zu intensiv bewirtschaftet und andererseits nasse oder erschwert erreichbare Wiesen nicht mehr oder zu wenig genutzt werden. Mit regelmäßigen Schwendaktionen und Informationsveranstaltungen macht der Verein zum Schutz und Erhalt der Narzissenwiesen auf die Bedeutung dieser besonderen Landschaft aufmerksam. Bei der Schwendaktion vergangenen Samstag wurde die Feuchtwiese erstmals wieder gemäht und kleine Gehölze wurden von der Wiese entfernt, um ein Verbuschen und Zuwachsen der Wiese zu verhindern. Die Umsetzung des Projekts „Narzissenwiesen im Ausseerland schützen und erhalten“ wird durch „Blühendes Österreich“, eine gemeinnützige Privatstiftung von REWE International, ermöglicht. Diese hat das Projekt im Jahr 2018 mit dem Naturschutzpreis „Die Brennnessel – Naturschutz is ka gmahde Wies’n“ ausgezeichnet. Ein weiterer wichtiger Begleiter ist Energie Steiermark, die als Narzissenfest-Nachhaltigkeitspartner und Sponsor die Schirmherrschaft über dieses Projekt übernommen hat.

Stadt- und Bootskorso 2021 an einem Ort
Das Narzissenfest findet nächstes Jahr von 27. bis 30. Mai unter Einhaltung vorgegebener Sicherheitsstandards statt. Stadt- und Bootskorso feiern an einem Austragungsort Premiere. Am Festsonntag werden die Figuren in Grundlsee zwischen Seeklause und Seepavillon unterhalb des Gemeindeamts präsentiert. Am Nachmittag findet der Bootskorso traditionell auf dem See statt. An den vielen Veranstaltungen rund um das Narzissenfest will der Verein festhalten. Erstmals in der Geschichte des Narzissenfestvereins treten beim Fest Künstler des Magischen Ring Austria auf.

Corporate Data
Das Narzissenfest findet von 27. bis 30. Mai 2021 zum 61. Mal in der Region Ausseerland-Salzkammergut statt. Veranstalter ist der Narzissenfestverein. Der Verein wurde 1983 zur Heimat- und Denkmalpflege im Ausseerland gegründet. Seit Jänner 2019 ist Ing. Rudolf Grill Obmann des Vereins. Er und sämtliche Vereinsfunktionäre üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. 3.000 Helfer aus der Region beteiligen sich an den Arbeiten am Fest. Das Narzissenfest hat im Frühling für die Region Ausseerland-Salzkammergut eine große, wirtschaftliche und touristische Bedeutung.

kommhaus

About the author

Das Kommunikationshaus Bad Aussee
Wer kommuniziert, gewinnt! Gewinnen wir gemeinsam.

office@kommhaus.com
www.kommhaus.com