Wie wird man Hoheit?

Wenn du zwischen 18 und 30 Jahre alt bist, Begeisterung für die Region Ausseerland – Salzkammergut mitbringst und Kontakte für die Zukunft knüpfen möchtest, bist du als Narzissenhoheit perfekt geeignet. Für die Bewerbung ist folgendes erforderlich: ein Lebenslauf, 2 Fotos und ein paar Zeilen, warum du Narzissenhoheit werden willst.

Bewerbung – Wahl der Narzissenkönigin

„Bewerbungsende ist der 19. April 2019.“

Eine Jury wählt unter allen eingesendeten Bewerbungen jene Damen aus, die dann zur Präsentation am 27. April nach Bad Aussee eingeladen werden. Hier geht es darum, dass man sich persönlich kennen lernen und andere von sich überzeugen kann. 10 Damen werden dann direkt ins Finale zur „Wahl der Narzissenkönigin“ im Kur- und Congresshaus Bad Aussee am 25. Mai gewählt. Dort wird vom anwesenden Saalpublikum entschieden, wer als Narzissenkönigin bzw. Narzissenprinzessin das Ausseerland – Salzkammergut ein Jahr lang repräsentieren darf. Die Finalistinnen werden dem Publikum von den ORF Steiermark Moderatoren Reinhart Grundner und Sigrid Maurer vorgestellt. Die gewählten Hoheiten erwarten tolle Preise und eine Ausstattung im Wert von 2.500 Euro.

Die gewählten Hoheiten erwarten tolle Preise (3 Seen – Tour mit Jause am Toplitzsee, ein Golftag im Ausseerland und ein Skitag auf der Tauplitz) und eine Ausstattung im Wert von 2.500 Euro.