Kronen für die Narzissenhoheiten sind eine kunstvolle Handarbeit

Seit 35 Jahren kreiert die Floristin Hannelore Haas den edlen Kopfschmuck made im Ausseerland-Salzkammergut.

Für eine Narzissenkrone benötigt Hannelore Haas gute drei Stunden. Die Krone sieht repräsentativ aus und muss perfekt sitzen.
Foto: Eder/Narzissenfestverein (frei)

Bad Aussee, 29. April 2021 – Die repräsentative Narzissenkrone, die das Haupt der Narzissenhoheiten schmückt, wird Jahr für Jahr liebevoll von Hannelore Haas aus Bad Aussee in Handarbeit hergestellt. Vor 35 Jahren entwarf die Floristin die erste Krone. Seither hat sie ehrenamtlich 34 Modelle erstellt – mit einer coronabedingten Zwangspause im Jahr 2020. Die Kronen, für deren Herstellung Hannelore Haas etwa drei Stunden pro Stück benötigt, variieren jedes Jahr. „Ich entwickle die Modelle weiter und sie werden immer schöner und perfekter“, erklärt die Floristin, die sich auf all ihren Reisen nach besonderen Schätzen für die Festkronen umsieht. Für die Narzissenhoheiten 2021 werden Narzissenblüten aus Seide, Perlen und edle Swarovskisteine verarbeitet. Wenn in einem traditionellen Narzissenfestjahr nach der Wahl den Hoheiten die Kronen überreicht und aufgesetzt werden, sitzt die Ausseerin im Publikum und ist ein bisschen stolz auf sich. Schließlich kommt es nicht alle Tage vor, dass die selbst kreierten Narzissenkronen mit den glücklichen Gewinnerinnen um die Wette strahlen!

Corporate Data
Das Narzissenfest mit Stadtkorso in Bad Aussee und Bootskorso am Altausseer See findet von 26. bis 29. Mai 2022 zum 61. Mal in der Region Ausseerland-Salzkammergut statt. Veranstalter ist der Narzissenfestverein. Der Verein wurde 1983 zur Heimat- und Denkmalpflege im Ausseerland gegründet. Seit Jänner 2019 ist Ing. Rudolf Grill Obmann des Vereins. Er und sämtliche Vereinsfunktionäre üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. 3.000 Helfer aus der Region beteiligen sich an den Arbeiten am Fest. Das Narzissenfest hat im Frühling für die Region Ausseerland-Salzkammergut eine große wirtschaftliche und touristische Bedeutung.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Kommhaus
Altausseer Straße 220
8990 Bad Aussee, Austria
Tel.: +43 3622 55344-0
Fax: +43 3622 55344-17
E-Mail: presse@kommhaus.com

kommhaus

About the author

Das Kommunikationshaus Bad Aussee Value Added Management GmbH

Wer kommuniziert, gewinnt.
Gewinnen wir gemeinsam.

www.kommhaus.com